Oranien-Campus Altendiez
Oranien-Campus Altendiez

Wir setzen Maßstäbe!

Die Kinder nennen wir Lerner, weil der Begriff Schüler die Kinder nur nach dem Gebäude benennt, in dem sie sich aufhalten und nicht nach ihrer aktiven Leistung.   

 

Spanisch ist zweite Pflichtfremdsprache (ab der 6. Klasse). Spanisch ist eine Weltsprache. 

 

In den Stufen 5 bis 9 gibt es keinen Unterrichtsausfall (!) - gar keinen!

 

Es gibt keine Hausaufgaben und deswegen habt Ihr nach der Schule wirklich Freizeit!

 

Standardmäßig gibt es keine Kreidetafeln mehr, sondern nur Predia - Boards.

 

Wir haben 20 eigene Server im Hause und etwa 500 (!) Laptops, inklusive aller Lizenzen.

 

Jedes Kind hat einen eigenen Laptop!

 

Unsere IT-Abteilung regelt alle Probleme vor Ort.

 

Bereits ab der 5. Klasse wird die Punktzahl gemäß der Mainzer Studienstufe ausgewiesen, sodass die Benotung detailliert dargestellt wird.

 

Wir haben Herrn Wirschem als Projectmanager, der unsere Noten evaluiert, so dass wir Kinder gezielt fördern können.

 

Es gibt eine verpflichtende Schulkleidung, die dennoch individuelle Vielfalt abbildet. Die Kollektion hat über 100 (!) verschiedene Kleidungsstücke.

 

Es gibt das Wahlpflichtfach Wirtschaft.  (An staatlichen Schulen gibt es dies nicht.)

 

Die Schule ist eine rhythmisierte Ganztagsschule, deswegen werden Ganztagsmodule in die Unterrichtszeit eingebaut und im Wechsel zu den „klassischen“ Fächern über den Tag verteilt. 

 

Die Kinder können jedes Mal neu ihre AG wählen!

 

Jede neue fünfte Klasse erhält eine komplett neue Einrichtung!

 

Im Gegensatz zu allen anderen Schulen haben wir ein erfolgreiches und umfangreiches Nachhaltigkeitskonzept, bspw. Recycling von Einweghandtüchern).

 

Wir haben vier Klassenzimmer im Freien.

 

Auf unserem Gelände stehen 40 Bäume, die wir professionell pflegen lassen.

 

Wir haben die bewegte Pause in der Sporthalle - wer es mag.

 

Am Candy-Car können Naschsachen und Brötchen, im Winter auch heißer Tee gekauft werden.

 

Bälle für alle Sportarten werden immer nachgekauft und liegen in jedem Klassenraum bereit für Fußball, Basketball, Volleyball, Ball für Rundlauf an der Tischtennisplatte.

 

Wir haben einen eigenen Campus-Zoo, so dass in den Pausen die Tiere im Gehege besucht werden können, natürlich haben wir auch eine Campus-Zoo AG.

 

Die Lerner und Lernerinnen essen im Diner (bei anderen Schulen heißt es Mensa) und können zwischen vier verschiedenen Menüs auswählen.

 

Die Lehrer handeln wie Coaches. Sie fördern Kinder, die etwas leisten möchten. Man könnte uns mit einer Sportmannschaft vergleichen. Lehrer als Trainer und die Kinder als Spieler. Alle zusammen haben als Ziel den Erfolg.

 

Es gibt hier keine Gewalt! Wer dies nicht beachtet, kann nicht hierbleiben!

 

Bei uns finden Sie wohlerzogene Kinder vernünftiger Eltern.

 

Für Probleme haben wir das individuelle Counselling.

 

Kinder, die selbstständig lernen, haben bessere Noten, wir fördern die Selbstständigkeit zum Beispiel durch eFA, der eigenverantwortlichen Feststellung der Anwesenheit mittels Ausweisen mit Chip und Lesegeräten in jedem Raum.

 

Ein benachbartes staatliches Gymnasium hat eine Abiturientenquote von 8,5 % wir haben eine vom 11,7%.

 

Unsere Durchschnittsnote aller Zeugnisnoten ist Gut!

 

Anmeldung

Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden?

Schicken Sie uns bitte die Adressbögen (siehe auch "Anmeldung") zu.

Adressbogen
Adressbogen.docx
Microsoft Word-Dokument [25.5 KB]

Anschrift

Privates Gymnasium

Oranien-Campus Altendiez

Staatlich anerkanntes Ganztagsgymnasium (Ersatzschule)

Helenenstraße 19

65624 Altendiez

Telefon: 06432 - 952788-0

Fax: 06432 - 952788-5

administration@campus-altendiez.de

 

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag09:00 - 13:00
14:00 - 16:00
Freitag09:00 - 13:00

Druckversion | Sitemap
© Oranien-Campus Altendiez eG. Alle Rechte vorbehalten.