Oranien-Campus Altendiez
Oranien-Campus Altendiez

Willkommen am Oranien-Campus Altendiez

DSGVO - ist in aller Munde. Sie haben Fragen an unseren Datenschutz, einfach mailen: Datenschutz@campus-altendiez.de

Schnuppernachmittage am Campus Altendiez für Viertklässler!

 

Vom 28.01.19 bis zum 31.01.19 finden am Campus Altendiez die Schnuppernachmittage statt. Jetzige Viertklässler haben die Möglichkeit einen Nachmittag in den Unterricht der fünften Klassen reinzuschnuppern und einen Nachmitta in unserem Schulalltag zu erleben. Anmeldungen dazu bitte an schulverwaltung@campus-altendiez.de oder unter 06432/9527880.

Investieren Sie in Bildung! Beteiligen Sie sich gewinnbringend an den Umbaumaßnahmen unserer Schule mit Crowdinvesting:

 

www.campus-crowd.de

"Campus-to-go" 2018

Bürger ergatterten sich nostalgische Schätze bei „Campus-to-go“

Zahlreiche Bürger aus Altendiez und Umgebung kamen am vergangenen Samstag in die Schule, um alte Tische, Stühle und andere nostalgische Dinge, die noch aus der Zeit der „Oranienschule“ stammen gegen eine Spende mitzunehmen. Als besonders beliebt stellten sich die alten Karten aus dem Erdkundeunterricht heraus, von denen am Vormittag auch ein besonders schönes Exemplar, das den Rhein-Lahn-Kreis zeigt, dem Landrat Frank Puchtler überreicht wurde.

 

Was man Einzigartiges mit den alten Möbeln machen kann, zeigte nun Familile Heep, die diese im Büro ihres Fensterbauunternehmens vor einem 200 Jahre alten Fenster gekonnt in Szene setzte (siehe Foto links).

Außerdem bauten sie aus alten Stühlen und einem Tisch, die sie bei uns mitnehmen konnten, einen modernen Stehtisch (siehe Foto unten).


Bereits 1967 als Mittelpunktschule gebaut, wurde das heutige Gebäude des Oranien-Campus von 1975 bis 2011 als Hauptschule genutzt. Viele Bürger erinnern sich gerne an die Zeit in der Schule zurück und schwelgen in nostalgischen Erzählungen sobald der Begriff „Oranienschule“ fällt. Das alte Schwimmbad, das heute immer noch vorhanden ist, zeugt von der Zeit, in der zahlreiche Jungen und Mädchen in den Achtzigern gemeinsam mit ihren Freunden dort das Schwimmen lernten. Der Südtrakt, in dem momentan 200 Kinder Platz finden, ist bereits modernisiert und besitzt großzügige Klassenräume und eine moderne technische Ausstattung. Im laufenden Jahr werden die Umbaumaßnahmen an der zweiten Gebäudehälfte starten, sodass die ältesten Lerner dann zum Beginn der Oberstufe dort in neu gestaltete Räume einziehen können. Aus dem alten Schwimmbad wird nach dem Umbau eine große und lichtdurchflutete Mensa, die Platz für mehrere Hundert Kinder bietet.

"Plogging" am Ruanda Tag 2018

177 kg Müll in einer Stunde rund um Altendiez gesammelt!!!

Nachdem bereits im letzten Jahr 10.000 Euro erlaufen wurden, stand der Ruanda Tag in diesem Jahr ganz unter dem Motto: Laufschuhe an, Mülltüte in die Hand und los. Ganz wie beim monatlichen afrikanischen "Umuganda day" als Vorbild, ging es darum etwas für die Gemeinschaft zu tun. So strömten die Lerner mit Handschuhen und Mülltüte bepackt unter der Anfeuerung ihrer Eltern beim Startschuss los in alle Richtungen. In Lauf- und Gehgruppen eingeteilt ,machten sie eine Stunde lang die Umgebung rund um Altendiez unsicher. Alte Benzinkanister, Radkappen, Koffer und vor allem viel Plastikmüll trugen die 200 Kinder schließlich nach einer Stunde unter dem Jubel ihrer Mitlerner über die Ziellinie. Sichtlich stolz nahmen die Lerner dann beim gemeinsamen Wiegen die tollen Ergebnisse entgegen. Rund 200 kg Müll – ein Ergebnis, das sicherlich zum Nachdenken über das eigene Umweltbewusstsein anregt und gleichzeitig zu einem tollen Spendenbetrag für unsere Partnerschule Rambura Filles in Ruanda führt. Ein toller Tag für alle Beteiligten, da waren sich Zuschauer, Lerner und Sponsoren einig!

Ruanda Tag und "Campus-to-go" des Oranien-Campus Altendiez am 08.09.2018

Ruanda Tag 2018:
Ab 10 Uhr: "Umuganda" am Campus - Wir leisten unseren Beitrag zu einer sauberen Umwelt

Laufschuhe an, Mülltüte in die Hand und los:
"Plogging" nennt sich der neue Trend aus Schweden. Dies ist eine Kombination aus Jogging und dem schwedischen Wort "plocka" (aufsammeln).
Erleben Sie an diesem Tag die Verbindung zwischen Sport und Umweltbewusstsein.
Sie sind herzlich eingeladen mit uns einen abwechslungsreichen Tag am Oranien-Campus in der Helenenstraße 19 in Altendiez zu erleben. Neben dem Hauptprogramm an diesem Tag sorgen unsere Fachbereiche Musik, Kunst und Tanz AG für ein vielfältiges Programm und einen einmaligen Einblick in unser Schulleben.
Über Ihren Besuch und die damit verbundene Unterstützung der Ruanda Stiftung und des Oranien-Campus Altendiez würden wir uns sehr freuen.

Ab 13 Uhr: "Campus-to-go" :
Am 08.09. haben alle Interessierten von 13 bis 16 Uhr die Möglichkeit nostalgische Schätze als Erinnerung oder auch Stühle, Tische etc. aus den altem Gebäudeteil mitzunehmen. Kommen Sie vorbei!

Bereits 1967 als Mittelpunktschule gebaut, wurde das heutige Gebäude des Oranien-Campus von 1975 bis 2011 als Hauptschule genutzt. Viele Bürger erinnern sich gerne an die Zeit in der Schule zurück und schwelgen in nostalgischen Erzählungen sobald der Begriff „Oranienschule“ fällt. Das alte Schwimmbad, das heute immer noch vorhanden ist, zeugt von der Zeit, in der zahlreiche Jungen und Mädchen in den Achtzigern gemeinsam mit ihren Freunden dort das Schwimmen lernten. Der Südtrakt, in dem momentan 200 Kinder Platz finden, ist bereits modernisiert und besitzt großzügige Klassenräume und eine moderne technische Ausstattung (siehe Foto). Im laufenden Jahr werden die Umbaumaßnahmen an der zweiten Gebäudehälfte starten, sodass die ältesten Lerner dann zum Beginn der Oberstufe dort in neu gestaltete Räume einziehen können. Aus dem alten Schwimmbad wird nach den Umbau eine große und lichtdurchflutete Mensa, die Platz für mehrere Hundert Kinder bietet.
Die ehemaligen Klassenräume und Flure dieses -für die Schüler gesperrten -Nordtrakts sind momentan noch gefüllt mit alten Tischen, Stühlen und zahlreichen anderen Dingen, die noch aus der Zeit der ehemaligen Hauptschule stammen (siehe Foto). Im Sinne der Nachhaltigkeit und auch auf Grund des emotionalen Wertes, sollen diese Dinge vor dem Umbau nicht einfach auf dem Sperrmüll landen.

 

Die Ministerpräsidentin am Oranien-Campus Altendiez

 

Hoher Besuch erwartete die Lerner des Campus am vergangenen Dienstag. Ministerpräsidentin Malu Dreyer besuchte unsere Schule in Begleitung unseres Landrates Frank Puchtler, unseres Ortsbürgermeisters Thomas Kessler und verschaffte sich einen Einblick in unsere Arbeit. Sie zeigte sich begeistert von unserem pädagogischen Konzept und lobte unseren fortschrittlichen Umgang mit den neuen Medien. Sie schaute sich einen unserer modern eingerichteten Klassenräume an und ließ sich von einigen Neuntklässlern die Besonderheiten unserer Ausstattung erklären. Im Gespräch mit den Jugendlichen erläuterte sie die Relevanz der Mitbestimmung junger Menschen in der Politik. Danke für diesen besonderen Besuch!

Digitale Bildung? - Wir bieten sie an!

Lesen Sie dazu "Laptops ab der 5. Klasse" 

Seit Ende der Sommerferien haben wir direkten Glasfaseranschluss! Ein wirklich schnelles Internet.

 

Auf dem Foto sehen Sie den Anschluss an der Helenenstrasse.

 

Vielen Dank an die Kreisverwaltung, die uns sehr gut unterstützt hat und an die Firma Inexio für die schnelle Umsetzung.

Anmeldungen

Sie haben die Möglichkeit Ihr Kind, wenn es derzeit in der 4., 5., 6., 7. ,8. oder 9. Klasse ist (wir haben übrigens einige Kinder, die aus 5., 6., 7. , 8. und 9. Klassen zu uns wechseln) bei uns anzumelden. 

Dafür schicken Sie uns das Anmeldeformular (per Mail, Fax oder Post) zu, das Sie auf der Seite "Anmeldung" herunter laden können und wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oranien-Campus Altendiez eG. Alle Rechte vorbehalten.